Velbert | Erneuter Papiercontainerbrand in Langenberg – Die Polizei ermittelt

Polizei Mettmann

Die Feuerwehr Velbert musste den Inhalt des Containers leeren, um das Feuer vollständig löschen zu können.

Am Dienstagmittag (15. März 2022) brannte erneut der Inhalt eines Papiercontainers in Velbert-Langenberg. Der Container war auf einem Parkplatz an der Donnerstraße aufgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde und bittet um Zeugenhinweise.

Am Dienstagmittag brannte der Inhalt eines Papiercontainers. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Das war geschehen:

Gegen 14:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Feuerwehr Velbert eine Rauchentwicklung aus einem Papiercontainer an der Donnerstraße. Die Einsatzkräfte stellten auf dem Parkplatz der Volkshochschule fest, dass der Inhalt eines dort aufgestellten Containers in Brand stand. Um das Feuer vollständig löschen zu können, musste der Container geleert und der Inhalt auf dem Boden verteilt werden. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr Velbert konnte verhindert werden, dass das Feuer auf angrenzend aufgestellte Papiercontainer übergriff.

Die Polizei geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass der Brand absichtlich gelegt wurde und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tatgeschehen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Velbert, Telefon 02051 / 946 6110, in Verbindung zu setzen.(OTS)