Solingen | Brennender Unrat an Hausfassade löst Großeinsatz aus

Feuerwehr Solingen

An der Alleestraße in Solingen brannte Müll direkt an den angrenzenden Fassaden eines Wohnhauses und eines Lebensmittelmarktes.

Die Anwohner hatten bereits mit ersten Löschmaßnahmen begonnen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Flammen mehr zu sehen.
Ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit Schnellangriff hat die noch vorhandenen Glutnester abgelöscht und die angrenzenden Fassaden gekühlt, eine Ausbreitung des Brandes konnte somit verhindert werden.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben, die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen haben.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Solingen