Jülich | Erheblich alkoholisiert gegen Spielplatz gefahren

Polizei Düren

Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 02:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Ortslage Mersch.

Ein 29-jähriger Aachener war mit seinem Pkw dabei gegen die Umzäunung des Spielplatzes Alte Reichsstraße / Agathenstraße gefahren. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der unverletzte Unfallfahrer offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Der Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.(OTS)