Bochum | Blingänger muss in der Innenstadt entschärft werden

Bochum

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Bochum

Erstmeldung:

Heute wurde im Rahmen von Bauarbeiten an der Neusstraße in Bochum eine Zehnterbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.

Dieser muss heute noch entschärft werden. Etwa 5000 Menschen sind von der Evakuierung betroffen. Unter anderem müssen mehrere Tageskliniken, 7 Wohnanlagen und der Hauptbahnhof evakuiert werden. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Rettungskräften an, um die betroffenen Bewohner aus dem Evakuierungsradius von 500 Metern um die Fundstelle zu bringen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!