Düsseldorf | Auto prallt gegen Hauswand-27-Jährige Fahrerin schwer verletzt

Polizei Düsseldorf

Symbolbild Polizei - Fotoausschnitt: Rico Löb / Pixabay

Gestern Nachmittag verletzte sich eine 27-jährige Autofahrerin bei einem Alleinunfall schwer. Die Frau war von der Fahrbahn der Erkrather Straße abgekommen und gegen eine Hauswand geprallt.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war die Düsseldorferin mit ihrem Peugeot auf der Erkrather Straße in Richtung Worringer Platz unterwegs. In Höhe des Capitol Theater kam sie aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dann gegen eine Hauswand. Die Frau wurde von der Feuerwehr schwer verletzt aus ihrem Wagen geborgen. Rettungskräfte brachten die 27-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Gebäude entstand lediglich leichter Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle Pressestelle Polizei Düsseldorf