Bonn | Bundeswehr erhöht Alarmbereitschaft – Vermehrte Militärkonvois erwartet

Bonn

Kolonne der Bundeswehr während einer Übung Eine Kolonne fährt während der Bundeswehr Übung Heidesturm 2017 über öffentliche Strassen in das Übungsgebiet. Petershagen Nordrhein-Westfalen Deutschland *** Column of the Bundeswehr during an exercise During the Bundeswehr exercise Heidesturm 2017, a column travels over public roads to the Petershagen exercise area North Rhine-Westphalia Germany

Wie das Bundesministerium der Verteidigung in diesem Zusammenhang angekündigt hat, kann es auch zu Einschränkungen im Verkehrsbereich kommen. Transportkapazitäten „zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ müssten für militärische Zwecke vorgehalten werden. 

Deshalb kann es auf den Straßen vermehrt zu Militärfahrzeugen und Militärkonvois kommen.

Die beteiligten Fahrzeuge tragen bis auf das letzte im Verband alle eine blaue Flagge auf der Fahrerseite, erläutert die Bundeswehr in einem Merkblatt grundsätzlich zu Kolonnen. Das Schlusslicht fährt mit grüner Fahne. Zusätzlich kann es ein gelbes Blinklicht oder eine Warntafel tragen. Etwaiges Blaulicht darf eingeschaltet sein

Quelle: Bundesministerium für Verteidigung