Aachen | Bewaffneter Überfall auf eine Tankstelle-Die Polizei bittet um Hinweise

Polizei Aachen

Zwei Männer haben heute Morgen eine Tankstelle auf dem Prager Ring überfallen. Die beiden Täter waren gegen 05.45 Uhr gemeinsam in einem weißen Pkw angereist.

Nachdem sie diesen betankt hatten, betrat ein Täter den Verkaufsraum und verlangte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldes. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung.

Die Ermittlungen ergaben, dass das Kennzeichen, welches die Täter im Fahrzeug hinter der Windschutzscheibe platziert hatten, als gestohlen gemeldet ist. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte bislang nicht zum Erfolg. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Täter oder deren Fluchtrichtung geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo unter der Nummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden. Insbesondere sucht die Polizei einen älteren Herrn, der sich zunächst als Augenzeuge bei den Mitarbeitern der Tankstelle gemeldet hatte, bei Eintreffen der Beamten jedoch nicht mehr vor Ort war. 

Quelle: Pressestelle Polizei Aachen